DIY Bastelvorlage - Stanley, die Spinne bastel bewegliche Beine mit Pfeifenputzern

Stanley, die Spinne. Der Körper ist ein Dodekaeder mit 8 Pfeifenputzer Beinchen. Mit einer Sprechblase sagt die Spinner: "Boo!"

Boo!

Heute wird es hier ein bisschen gruselig. Pünktlich zu Halloween möchte ich dir den kleinen Stanley vorstellen. Stanley ist eine Spinne mit beweglichen Beinen für den extra Grusel.

Den Bewegungsmechanismus, bastelst du tatsächlich nur mit einer Büroklammer und Pfeifenputzern und das Ergebnis ist der Oberknaller. Ein richtig cooles Spielzeug für die Kids um an Halloween ein bisschen Angst und Schrecken zu verbreiten. Erwartet ja keiner, dass die 8 Beinchen auf einmal loskrabbeln. – Ahhhhh

Wusstest du das es 38000 verschiedene Spinnenarten gibt und längst noch nicht alle gefunden wurden.

Sie leben auf der ganzen Welt, haben immer 8 Beine und bis zu 8 Augen. Der Körper ist in zwei Teile gegliedert, Kopfbrust und Hinterteil. Stanley gehört einer besonderen Papierart an, da ist es etwas anders. 

Trotz ihrer vielen Augen sehen Spinnen schlecht. Das gleichen sie mit Becherhaaren an den Beinen wieder aus. Damit können sie Schall wahrnehmen und Vibrationen spüren und finden sich so perfekt zurecht. Auch wenn viele Menschen Angst vor Spinnen haben, sie sind wichtig für unser Ökosystem, sie sorgen dafür, dass es nicht irgendwann zu viele Insekten gibt. Die stehen nämlich ganz oben auf der Speisekarte. Verschiedene Spinnenarten haben unterschiedliche Jagdtechniken entwickelt. So greifen manche direkt an und springen auf ihre Beute, andere beißen zu und lähmen ihre Beute mit Gift. Dann gibt es noch die, die geduldig warten bis das Mittagessen im Netz kleben bleibt. 

Das Spinnennetz ist architektonisch auch der Wahnsinn, aber noch interessanter ist die Spinnseide. Die ist dünner als ein Haar, im Vergleich stärker als Stahl und dehnbarer als Gummi. Dem Netz passiert nichts, wenn eine Fliege direkt rein plumst. – Beeindruckend oder?

Weil Spinnseide so viele super Eigenschaften hat, wird auch ganz viel damit geforscht. Wer weis wo uns dieses unglaubliche Material in Zukunft überall helfen wird.

So, genug über Spinnen und Netze, es wird Zeit das du dir ein eigenes 8-beiniges Haustier mit den Kiddies bastelst. Meine Bastelanleitung erklärt dir Schritt-für-Schritt wie´s geht.

Du kannst unglaublich kreativ werden, denn Stanley ist erstmal weiß. Ob einfarbig, bunt, mit Muster oder Glitzer, vielleicht verbastelst du auch bunte Pfeifenputzer für die Beinchen, wie sieht deine Spinne aus?

Sei kreativ, hab Spaß

Deine Lisa

Schreibe einen Kommentar