DIY Bastelvorlage - Karl, der Koala basteln mit Klorollen

Ein süßer Koala mit einer Toilettenrolle gebastelt

Heute habe ich einen total süßen Koala für dich. Karl kannst du super einfach aus einer Klorolle basteln. Ihr wisst ja, dass ich gern kleine Besonderheiten in meine Basteleiern einbaue. Der kleine Karl hat Musterbeutelklammer-Gelenke und kann dadurch seine Arme und Beine bewegen. Damit kann er es sich, wie ein echter Koala, in Astgabeln bequem machen. Die flauschigen, nachtaktiven Australier, die man auch gerne mal Koalabär nennt, sind, auch wenn sie ein bisschen so aussehen wie putzige Teddys, keine Bären. Es sind Beuteltiere, die in den Astgabeln von Bäumen leben. Sie futtern fast ausschließlich die Blätter und Rinde von ganz bestimmten Eukalyptusbäumen. 

Wusstest du, dass Eukalyptus-Blätter Giftstoffe enthalten? Dem Koala macht eine gewisse Menge nichts aus, er ist deshalb aber ein sehr wählerischer Esser. Er erkennt Blätter, die eine geringere Konzentration an Giftstoffen haben und genau die stehen auf seiner Speisekarte.

Noch ein interessanter Fakt über Eukalyptus-Blätter: Sie enthalten sehr viel Wasser. Dadurch muss der Koala nur sehr selten trinken. Alles, was er an Flüssigkeit braucht, nimmt er über die Blätter auf.
Der Name Koala stammt übrigens aus der Sprache der Aborigines und bedeutet „ohne Wasser“.
Wie bei den Faultieren, liefert ihnen ihr Futter nur sehr wenig Energie und um das auszugleichen, pennen sie einfach 20 Stunden am Tag. Damit brauchen sie sogar mehr Schlaf als Faultiere.

Geboren wird ein Koala schon nach 35 Tagen. Das 2 cm große und nur ein Gramm leichte Koalababy krabbelt dann ganz alleine in den Beutel der Mama. Dort wächst das kleine Kerlchen dann weiter bis es stark genug ist, um aus dem Beutel auf Muttis Rücken zu kriechen. Da bleibt er, bis er etwa ein Jahr alt ist und lernt in der Zeit alles was er wissen muss, um auf eigenen Beinchen zu stehen oder in Astgabeln zu sitzen.

So jetzt weist du auch mit wem du es zu tun hast, wenn du dir einen kleinen Karl ins Haus holst. Du musst auf jedenfalls immer genug Eukalyptus-Blätter parat haben. Du findest ein paar davon zum Ausmalen auf der Bastelvorlage, falls du für Karl noch einen kleinen Ast dekorieren möchtest. Hast du dir die Klorolle und die Musterbeutelklammern schon zurecht gelegt?

Prima dann kann’s ja losgehen.

Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Basteln und Spielen.

Deine Lisa

Ein süßer Koala mit einer Toilettenrolle gebastelt selbst angemalt mit einem grauen Wachsmalstift.
Gif mit allen Bastelschritten um Karl, den Koala selbst aus einer Klorolle zu basteln
Ein süßer Koala mit einer Toilettenrolle gebastelt.

Schreibe einen Kommentar