Bastel dir ein Glücksschweinchen aus einem Überraschungsei

Glücksscheinchen gebastelt mit einem Überraschungsei mit 4-blättrigem Kleeblatt

Hast du noch leere Überraschungseier in einer Schublade?
Perfekt, denn ich hab heute eine Bastelidee mit einem Überraschungsei für dich. Bastel mit deinem Ü-Ei ein ultra niedliches Glücksschweinchen.

Smilla das Glücksschweinchen ist ein zuckersüßer Glücksbringer, perfekt als kleines Geschenk zu Silvester oder zu anderen Gelegenheiten, bei denen etwas Glück nicht schaden kann. 
Es hat sogar Platz für eine kleine Süßigkeit oder eine kleine Botschaft im Bäuchlein.

Warum bringen Schweinchen eigentlich Glück?

Schweine stehen für Wohlstand und Reichtum. In früheren Zeiten war ein Stall voller Schweine ein großes Glück, denn derjenige hatte immer genug zu essen und musste nicht hungern. Es war damals nicht unbedingt selbstverständlich, dass man mit so viel Glück gesegnet war. 

Aus dem Mittelalter stammt die Redewendung „Schwein gehabt“.
Der Trostpreis bei mittelalterlichen Wettspielen war oft ein Ferkel. Der Verlierer wurde mit dem Preis zwar verspottet, aber eigentlich freute er sich sehr über das Ferkelchen. Schweine brauchen kein extra Futter, sie sind Allesfresser und wurden einfach mit den Essensresten gefüttert. Es ist also sehr günstig zu halten und wird schnell groß und stark. Sobald es ausgewachsen war brachte es viel Geld ein oder versorgte die Familie, der Verlierer hatte mit dem kleinen Ferkel also unerwartetes Glück. – Schwein gehabt.

Du siehst die kleine Smilla ist ein perfekter Glücksbringer. Bastel dir dein eigenes Glücksschweinchen aus einem Überraschungsei.
Verschenk ein bisschen Glück und zaubere dem Beschenkten ein Lächeln ins Gesicht.

Das Schweinchen ist nicht nur ein Glücksbringer, sondern auch ein niedliches Spielzeug für die Kids. Bastel einfach was neues aus der Verpackung, wenn der Inhalt vom Ü-Ei nicht mehr interessant ist und schon ist wieder Spannung im Spiel.

Viel Spaß beim Basteln und Viel Glück mit Smilla, deinem neuen süßen Glücksbringer.

Deine Lisa

Glücksschweinchen aus einem Überraschungsei basteln. Das Ei wird mit schweinchenrosa Acrylfarbe bemalt.
Smilla das Glücksschweinchen ist aus einem Überraschungsei gebastelt und hat eine Pinnnadel Schnauze.
Das Glücksschweinchen gebastelt aus einem Überraschungsei zeigt sein süßes Ringelschwänzchen

Schreibe einen Kommentar